Haben Sie ein Fitnessstudio? Fordern Sie hier ein Angebot an! 

Voltra I

30 Artikel

30 Artikel

Voltra I

Die Revolution des Kabeltrainings: Xenios USA hat beschlossen, dieses Produkt in sein Sortiment aufzunehmen gerade wegen seiner innovativen Eigenschaften.
Durch den Einsatz von modernster Technologie wurde das Training auf eine Weise revolutioniert, die es so noch nie zuvor gab.

Was ist Voltra I?

Es handelt sich um ein tragbares, batteriebetriebenes Gerät, das den Kern einer Kabelstation ersetzen kann. Alles, was Sie benötigen, außer Voltra I, ist ein Pfosten, an dem Sie es befestigen können, um es zu verwenden.
Dank seines hochmodernen Elektromotors, der von einem maßgeschneiderten Softwaresystem gesteuert wird, kann es die Funktionen von Gewichtsstapeln, Umlenkrollen und allem, was eine Seilzugstation umfasst, nachbilden. In seiner sehr kompakten und leicht handhabbaren Struktur sind 2,85 Meter Kevlar-Kabel aufgewickelt; am Ende dieses Kabels wird der bevorzugte Aufsatz angebracht, genau wie bei einer Kabelstation.
Der sowohl motorische als auch technologische Mechanismus, der ihn bildet, ist Leicht über eine iOS-App oder direkt vom LCD-Touchscreen-Display steuerbar von Voltra I steuerbar. Der Akku, der mit dem mitgelieferten 65W-Kabel aufgeladen wird, bietet eine Autonomie von etwa 2 Wochen, wenn man von durchschnittlich 3 Trainingseinheiten pro Woche ausgeht.

Wie funktioniert Voltra I?

Wir haben erwähnt, dass ein Gerät mit einer Länge von 32,5 cm und einem Gewicht von weniger als 6 kg die gleiche Rolle wie eine Kabelstation spielen kann. Aber wie?

Zunächst ist es notwendig, einen Pfosten zu haben, an dem es befestigt wird (dies kann ein Rack, eine Klimmzugstange oder ein beliebiger stabiler Pfosten sein); tatsächlich verfügt Voltra I über verschiedene Halterungen, die es ermöglichen, es an Pfosten unterschiedlicher Größen und Eigenschaften zu installieren. Sobald die Halterung in der gewünschten Position und Höhe befestigt ist, ist das Anbringen von Voltra I eine sehr einfache und sofortige Handhabung.

Dann müssen Sie nur noch den benötigten Griff auswählen und mit dem Training beginnen. Tatsächlich sind im Inneren des Geräts alle Hardware- und Softwarekomponenten so konzipiert, dass sie die Widerstände der Gewichtsplatten physisch und mechanisch nachbilden. Mit einer einfachen Bewegung können Sie die Arbeitslast von 0 bis 90 kg einstellen und auch die Art und Weise, wie die Last freigegeben wird.

Welche Trainingsarten bietet Voltra I?

Die Innovation liegt nicht nur in seiner völlig revolutionären Form, der Bequemlichkeit, es überall hin mitnehmen und verwenden zu können, und der Möglichkeit, die gewünschte Last mit einem einfachen Touch auf dem Display einzustellen, sondern auch in der großen Vielfalt an Trainingsmodi, die es bietet.
Jeder von ihnen reproduziert physikalische und natürliche Mechanismen, die ohne Voltra I unterschiedliche Ausrüstungen erfordern würden.

Gewichtstraining

Wenn Sie Voltra I in diesem Modus einstellen, können Sie mit konstantem Widerstand arbeiten, indem Sie die gewünschte Last zwischen 2 und 90 kg auswählen und feine Zwischenanpassungen nutzen.
Um den Widerstand zu variieren, gibt es zwei Funktionen: Exzentrisch und Ketten. Erstere bezieht sich auf die Regulierung des Widerstands in der negativen Phase, wobei die maximale ausgewählte Last überschritten wird; dies optimiert jede Wiederholung und maximiert die Vorteile. Die Kettenfunktion bedeutet, dass der Widerstand variiert, bis er 100% des ausgewählten Gewichts erreicht, wodurch das Training intensiv bleibt.
Darüber hinaus gibt es für diesen Modus zwei Optionen, die das Trainingserlebnis verändern: Assistiert und Intensiv. Wenn Sie die erste Option einstellen, arbeiten Sie mit der gleichen Leichtigkeit, als ob Sie einen Partner hätten, der Sie unterstützt und Ihnen bei Bedarf hilft: Voltra I wird den Widerstand automatisch reduzieren, wenn es erkennt, dass Sie die Wiederholung nicht abschließen können, und erleichtert die Fortsetzung der Übung. Bei der Option Intensiv werden Sie den Widerstand konstant wahrnehmen, sowohl in der aufsteigenden als auch in der absteigenden Phase.

Elastisch

Wie der Name schon sagt, wird dieser Modus verwendet, um die Verwendung eines elastischen Bands nachzubilden: der Widerstand ist nicht konstant, sondern nimmt mit der Ausdehnung des Kabels progressiv zu. Dies macht das Training anspruchsvoller, da je mehr Sie ziehen, desto größer der Widerstand wird.
In diesem Modus können Sie die Inverse Funktion wählen: genau das Gegenteil von dem, was bei einem elastischen Band der Fall wäre, je kürzer das Kabel, desto mehr Widerstand wird Voltra I anwenden, sodass die Muskeln umgekehrt arbeiten.

Fallschirm

Dieser Trainingsmodus ist vielleicht der ungewöhnlichste: Der Widerstand ist nicht nur variabel, sondern variiert auch je nach Geschwindigkeit Ihrer Bewegungen. Mit 10 Widerstandsstufen können Sie eine breite Palette von Intensitäten ausprobieren.
Um das Verhältnis zwischen Widerstand und Geschwindigkeit besser zu verstehen, bietet das Gerät ein Diagramm, das Kraft und Geschwindigkeit in Beziehung setzt und die Interaktion zwischen diesen beiden Komponenten visuell darstellt. In diesem Modus gilt daher: Je schneller die Bewegung ist, mit der das Kabel gezogen wird, desto größer wird der Widerstand sein, den Voltra I anwendet. Dank dieser Dynamiken simuliert der Fallschirmmodus die Widerstandserfahrung beim Rudern optimal.

Was gibt es außer Voltra I noch zu finden?

Das Herzstück dieser neuen Revolution ist zweifellos das Gerät Voltra I und all seine Software- und Hardware-Komponenten; aber ohne die Hilfe anderer Elemente könnte es sein Ziel nicht erreichen. Daher finden Sie auch:

Halterungen

Sie können aus vielen verschiedenen Arten von Halterungen wählen, je nach Bedarf. Tatsächlich ist jede von ihnen für die Befestigung von Voltra I in einer bestimmten Situation konzipiert.

Sie können die Mobile Halterung wählen, wenn Sie sie oft befestigen und bewegen müssen, ohne sie zu verschrauben; oder Sie können sich für eine Feste Halterung entscheiden, die am Pfosten verschraubt wird und ideal ist, um lange Zeit in einer Position zu bleiben; oder, abweichend von den klassischeren Optionen, können Sie sich für die Plattform entscheiden, die, wie der Name schon sagt, eine Bodenplatte mit einer Halterung zur Befestigung von Voltra I ist.

Aufsätze

Die Griffe werden ebenfalls ein Element sein, mit dem Sie experimentieren können: Jeder von ihnen hat Eigenschaften, die ihn für bestimmte Trainings geeignet machen. So wird es möglich sein, mit einem einzigen Gerät und verschiedenen Aufsätzen verschiedene Maschinen und Übungen nachzubilden.

Sie können eine Arm Bar wählen, wenn Sie den Oberkörper fast vollständig trainieren möchten; oder ein Trizeps-Seil, wenn Sie sich auf die Arme, aber auch auf die Bauchmuskeln und andere Körperteile konzentrieren möchten.

Entdecken Sie die Welt von Voltra I

Es ist an der Zeit, wirklich die Welt von Voltra I zu entdecken; besuchen Sie weiterhin die Website, um alle Informationen zu finden, die Sie benötigen, und lassen Sie sich von der Revolution erobern.